Stehen und Sitzen



Das alltägliche ununterbrochene Sitzen macht vielen Büroarbeitern schwer zu schaffen und verursacht über kurz oder lang heftige Rückenprobleme. Man kann dem mit seiner Sitzhaltung etwas entgegenwirken, aber letztlich hilft nur Aufstehen und Bewegung. Das liegt nun mal in der Natur des Menschen.

Steharbeitsplätze und Kanzleipulte sind ja nun nichts Neues, aber im Zusammenhang mit der Zunahme an Rückenleiden wurden sie neu entdeckt. Insbesondere die Ausstattung mit starken Elektromotoren macht es einfach, den Schreibtisch auf Knopfdruck hochzufahren und dabei nicht nur die auf ihm liegenden Papiere, sondern auch gleich die ganze Bürotechnik mit nach oben zu nehmen.

Zu diesem Zweck muß der PC unter die Tischplatte geschraubt werden, wie auf dem Bild zu sehen. Auf der anderen Tischseite ist übrigens sehr gut die Hilfskonsole zu sehen, mit der die Verkettung des Lifttisches mit der Viertelkreisplatte hergestellt wird. Die Konsole ist am Tischgestell befestigt und behindert das Auf- und Abfahren der Tischplatte nicht. Damit man sich nicht die Finger einklemmen kann, stellt die Konsole einen Sicherheitsspalt von 3 cm sicher.

Im heruntergefahrenen Zustand hat man eine normale Schreibtischkombination aus einem 160er und einem 120er Schreibtisch, beide 80 cm tief und mit einer Viertelkreisplatte verbunden. Die Konsole gehört übrigens zur Verkettungsplatte, man kann also nicht jede beliebige Viertelkreisplatte für die Verkettung verwenden.

Beide Tische können optional mit horizontalen Kabelwannen versehen werden. Beim linken Tisch (Festhöhe 72 cm) erfolgt die vertikale Kabelführung durch das Tischbein. Man kann die Austrittsöffnung unten am rechten Tischbein sehen.

Beim Lifttisch macht es keinen Sinn, die Kabel vertikal durchs Gestell zu führen; sie würden früher oder später beim Hochfahren abreißen. Für höhenverstellbare Tische verwendet man deshalb eine Kabelspirale, die sich beim Hochfahren auseinanderzieht und das lose eingelegte Kabel ohne Zugbelastung nachführt.

Beide Tische auf dem Foto stehen übrigens auf Designerkufen aus Aluminium. Ergänzt werden sie durch lichtgraue Schränke mit Relinggriffen.
 

Das abgebildete Ensemble besteht aus folgenden Möbeln:

Stehen und Sitzen
Hammerbacher XS Zubehör Seitenblenden
30,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Hammerbacher XDSM Schreibtisch
ab 665,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Hammerbacher XE Schreibtisch
ab 630,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Hammerbacher SOLID 6 Flügeltürenschrank 270°Öffnungswinkel/abschließbar
ab 298,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Hammerbacher SOLID 6 Kombischrank 270°Öffnungswinkel/abschließbar
326,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Hammerbacher SOLID 7 Kombischrank 110°Öffnungswinkel
326,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Hammerbacher SOLID Kombischrank mit Hängeregister
559,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Hammerbacher SOLID Kombischrank mit Schubkästen
319,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Hammerbacher Schiebetürenschrank STS
ab 243,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Hammerbacher SOLID 7 Flügeltürenschrank 110°Öffnungswinkel
ab 298,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 11 (von insgesamt 11 Artikeln)