werner works basic S

Schranksystem

Die Schränke bestehen aus einzelnen Korpuselementen. Der Korpus integriert die gängigen Frontvarianten wie Flügeltüren, Schiebetüren und Jalousien. Der modulare Aufbau mit flexiblem Höhenraster ermöglicht es, Schränke aufeinanderzustapeln und dies im gleichen Höhenmaß wie durchgehend konstruierte Schränke. Ein klar gegliedertes Ordnerhöhenraster (OH) sowie ein konsequentes Maßsystem ermöglichen vielfältige Kombinationen.

Das System ist auf serielle Variantenfertigung ausgelegt, um so Produktan- passungen unkompliziert durchführen zu können. Das Material- und Farbspektrum bietet attraktiven Gestaltungsspielraum.

Regalsystem

Funktional und formal gegliedertes Regalsystem mit perfekter Innenorganisation. Vor dem Korpus laufende Schiebetürelemente in durchgehenden oder geteilten Höhen. Das Regalsystem besteht aus einzelnen Korpuselementen und ist kompatibel mit dem Schranksystem, d.h. gleiche Höhen und gleiche Breiten. Die Fachböden haben ein fest definiertes Höhenraster und sind bündig mit den Regalseiten.

Eine Besonderheit dieses Regalsystems: Vor dem Korpus laufende Schiebetürelemente in durchgehenden oder geteilten Höhen, die in Aluminiumprofilen geführt werden. Die Profile werden in entsprechenden Systemlängen vor den horizontalen Böden montiert. Das Regalsystem ist die ideale Ergänzung im Büro und im Objekt.

Schwebetürensystem

Das flächenökonomische Schwebetürensystem bietet gegenüber konventionellen Schranksystemen folgende Vorteile:

  • Keinerlei Behinderungen der Verkehrsflächen durch Flügeltüren
  • Uneingeschränkter Zugriff auf den Schrankinnenraum
  • Komplette Verschließbarkeit mit nur einer Schließeinheit
  • Integriertes Dämpfungssystem mit Selbsteinzug

Dieses System steht Ihnen in 3 bis 8 Ordnerhöhen zur Verfügung. Durch ein flexibles Organisationsraster ist eine perfekte Innenorganisation garantiert. Die Ausführung Links/Rechts wird durch die vorlaufende Tür bestimmt.

Solitäre

Stauraum in ansprechender Optik und individueller Innenraumnutzung. Ein entsprechender Korpus, der sich durch spezifische Frontlösungen immer wieder neu gestalten lässt, um so unterschiedlichen Ansprüchen gerecht zu werden.

basic S kombiniert das System-Prinzip mit dem Solitär-Prinzip. Unterschiedliche, vor dem Korpus gleitende Schwebetüren bzw. im Korpus gleitende Schiebetüren ermöglichen eine partielle oder vollständige Verschließung. Diese spezielle Frontlösung kann unterschiedlichsten Wertigkeiten gerecht werden.

Ihre Anfrage zur Serie werner works basic S

Die Möbel dieser Serie führen wir derzeit leider nicht zum Direktkauf in unserem Onlineshop.

Auf Anfrage setzen wir uns aber jederzeit gern mit Ihnen in Verbindung, beraten Sie zu diesem Möbelsystem, senden Ihnen weitere Informationen wie Kataloge, Datenblätter oder Warenproben zu, planen Ihre gewünschte Einrichtung in 2D oder 3D, machen Ihnen ein gutes Angebot und liefern Ihnen die Möbel frei Haus - mit oder ohne Aufbau.
 

Bitte füllen Sie mindestens die grün hinterlegten Felder aus!

Ihr Name:
Ihr Vorname:
Ihre E-Mail-Adresse:  
Ihre Telefonnummer:  
Ihr Anliegen:
Alles richtig?