L&C Stendal CONTOR

Die in der Metallwerksta?tte des Bauhaus entstandenen Entwu?rfe bilden einen Meilenstein in der Geschichte des Stahlrohrmo?bels. Dies umso mehr, als sie von Anfang an die Mo?glichkeiten industrieller Fertigung beru?cksichtigten mit dem Ziel, diese in enger Zusam- menarbeit mit geeigneten Fabrikationsbetrieben mo?glichst schnell zu verwirklichen.

Vor diesem Hintergrund begann bereits Ende der 20er Jahre die Kooperation zwischen dem Bauhaus und L&C Arnold Stendal mit der Realisierung verschiedener Mo?bel- Entwu?rfe in Stahl und Holz, die schon im damaligen Arnold- Katalog zu sehen waren.

CONTOR wurde als komprimiertes Programm mit Entwu?rfen aus einer Zeit zusammengestellt, als die Bauhaus- Ideen auch in der Bu?ro- und Objekteinrichtung die Voraussetzungen fu?r geradezu revolutiona?re Vera?nderungen boten.

Diese nach heutigen Gesichtspunkten klassische Modell- Kombination besteht aus dem Schreibtisch ST 2000, den Drehstu?hlen 2601/2602, dem Drehhocker 2603 und dem Bauhaus-Regal 3620. Alle Mo?bel sind Teil der Arnold Bauhaus Collection, die wichtige Entwu?rfe großer Meister des Bauhauses, wie z. B. Marcel Breuer beinhaltet und die daru?ber hinaus alte, wiederentdeckte Werkstatt-Zeichnungen unbekannter Bauhaus- Ku?nstler mit neuem Leben erfu?llt.

Gestell
aus Rohrbu?gel aus RR 25 x 2 mm

Oberfla?che
Chrom (20 μm Glanznickel + 5 μm Chrom)

Tischplatte / Korpus
Esche Furnier

Ihre Anfrage zur Serie L&C Stendal CONTOR

Die Möbel dieser Serie führen wir derzeit leider nicht zum Direktkauf in unserem Onlineshop.

Auf Anfrage setzen wir uns aber jederzeit gern mit Ihnen in Verbindung, beraten Sie zu diesem Möbelsystem, senden Ihnen weitere Informationen wie Kataloge, Datenblätter oder Warenproben zu, planen Ihre gewünschte Einrichtung in 2D oder 3D, machen Ihnen ein gutes Angebot und liefern Ihnen die Möbel frei Haus - mit oder ohne Aufbau.
 

Bitte füllen Sie mindestens die grün hinterlegten Felder aus!

Ihr Name:
Ihr Vorname:
Ihre E-Mail-Adresse:  
Ihre Telefonnummer:  
Ihr Anliegen:
Alles richtig?