Bosse FAST and EASY

Alle Büromöbel dieser Serie anzeigen



Die Firma Bosse ist für ihr revolutionäres Büromöbelprogramm in bester Bauhaustradition bekannt, bei dem verchromte Stahlrohre die tragenden Elemente bilden und die Flächen zwischen ihnen durch Böden, Wand- bzw.Türelemente geschlossen werden. Besondere Beachtung verdient bei diesem System die patentierte Ecken- Lösung für die Verbindung der Chrom-stahlrohre.



Wir führen einen Ausschnitt aus diesem Programm unter dem Namen "FAST" in unserem Shop. Es handelt sich dabei um ein begrenztes, getreu unserem Namen und Motto schnell lieferbares Sortiment von Stauraummöbeln, Tischen und Containern. Die Grundregale können jeweils mit Anbauregalen in beliebiger Anreihung versehen werden. Jedes von ihnen, egal ob Grund- oder Anbauregal, kann wahlweise mit Vorbautüren kombiniert werden.

Nachfolgend sind alle lieferbaren Teile aufgeführt, wobei anzumerken ist, dass wir bei diesem Programm erst ab 250 EUR Warenwert frachtfrei liefern können.
 

Vierfußtische (160 bzw. 180 cm breit):

T-Fuß-Tische elektrisch höhenverstellbar (160 bzw. 180 cm breit):

Rollcontainer mit 4 Schubladen:

Rollcontainer mit Hängeregister:

Schrankmöbel 2 Ordnerhöhen

Schrankmöbel 3 Ordnerhöhen

Schrankmöbel 4 Ordnerhöhen

Schrankmöbel 5 Ordnerhöhen

Bilder von Bosse- Möbeln im Einsatz

Lassen Sie sich inspirieren...





Mehr Informationen und Bilder gibt es hier: Online-Katalog Bosse (neues Fenster)

Ihre Anfrage zur Serie Bosse FAST and EASY

Die Möbel dieser Serie führen wir derzeit zum Direktkauf in unserem Onlineshop.

Auf Anfrage setzen wir uns auch jederzeit gern mit Ihnen in Verbindung, beraten Sie zu diesem Möbelsystem, senden Ihnen weitere Informationen wie Kataloge, Datenblätter oder Warenproben zu, planen Ihre gewünschte Einrichtung in 2D oder 3D, machen Ihnen ein gutes Angebot und liefern Ihnen die Möbel frei Haus - mit oder ohne Aufbau.
 

Bitte füllen Sie mindestens die grün hinterlegten Felder aus!

Ihr Name:
Ihr Vorname:
Ihre E-Mail-Adresse:  
Ihre Telefonnummer:  
Ihr Anliegen:
Alles richtig?